Badezimmer

erstellt am: 30.04.2013 | von: margula | Kategorie(n): Allgemein, Begriffe & Spezielles

Die wichtigsten – weil für ältere Menschen die gefährlichsten – Räume in der Wohnung sind die Nassräume Bad und WC. Haltegriffe wollen an den richtigen Stellen montiert sein, es ist zu entscheiden ob ein Wannenbrett oder ein Wannensitz (starr, drehbar oder absenkbar) besser ist, oder ob eine Einstieghilfe genügt oder ob ein Wanneneinstieg notwendig ist.

Das Angebot der Sanitätshäuser ist groß und auch im Internet kann man günstige Hilfsmittel finden.

Worauf es aber wirklich ankommt, wird Ihnen ein Geriater sagen. Er kann die Funktionen des Seniors oder des chronisch Kranken richtig beurteilen und macht auch einen Blick voraus. Die Beweglichkeit älterer Personen kann nämlich abnehmen, was rechtzeitig mitberücksichtigt werden soll.

Schlagwörter: , , , ,
Dr. Wilhelm Margula

Dr. Wilhelm Margula
Arzt für Allgemeinmedizin - Geriatrie
A-1010 Wien

Zu ärztlichen Leistungen