Blog

Schlagwort: sterbehilfe

Antwort an Dr. Szekeres

05.10.2020

Beitrag im Blog von Dr. Szekeres vom 3.10.2020 Nein zur aktiven und geschäftsorientierten Beihilfe zum Suizid. Wie hängt bitte Triage-Problematik mit aktiver Sterbehilfe zusammen? Der VfGH (nicht OGH) hat eine prinzipielle Entscheidung zu Selbstbestimmung und Patientenautonomie zu fällen, und nicht paternalistische Ansichten von Ärztevertretern zu… Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein

Sterbehilfe-Diskussion

26.09.2020

Selbstbestimmung und Autonomie eines Menschen enden dort, wo sie auf dieselben Rechte eines anderen stoßen. Jeder soll tun dürfen, was er möchte, aber nicht alles verlangen dürfen, was er möchte.

Bundestagsdebatte über Suizidhilfe

04.11.2015

Unmittelbar vor Beginn der Bundestagsdebatte über Suizidhilfe möchte ich neben meinem Blogbeitrag „Sterbehilfe – assistierter Suizid“ noch ergänzen: Lässt man religiöse und ethische Überlegungen außer Acht, weil solche einer höchstpersönlichen Entscheidung jedes Einzelnen bedürfen, so ist zu fordern, dass assistierter Suizid nur dann straffrei sein… Weiterlesen »

Sterbehilfe – assistierter Suizid

30.05.2015

Sterbehilfe und assistierter Suizid – Gedanken zur aktuellen Diskussion Beide Begriffe verharmlosen den Akt des Tötens indem sie nicht ausdrücken, was tatsächlich dahin­ter steht, nämlich Tötung bzw. Beihilfe zur Selbsttötung. Das Wort Sterbehilfe ist sogar geeignet Aus­löschen von menschlichem Leben als etwas Barmherziges, als einen… Weiterlesen »

Kategorie: Allgemein

Selbstbestimmung in medizinischen Belangen

28.05.2015

Die Forderung nach Selbstbestimmung in medizinischen Belangen wird wieder modern … Oberflächlich betrachtet geht es dabei ja „nur“ um das Recht selbst bestimmen zu können, was medizinisch geschehen soll. Aber eben nur bei flüchtiger Betrachtung. Ginge es nämlich nur darum, was jemand selbst tun oder unterlassen möchte,… Weiterlesen »

Dr. Wilhelm Margula

Dr. Wilhelm Margula
Arzt für Allgemeinmedizin - Geriatrie
A-1010 Wien

Zu ärztlichen Leistungen