Novelle des Patientenverfügungsgesetzes

Vor dem Erstellen einer Patientenverfügung bedarf es beim Betroffenen zunächst eines ausführlichen Prozesses der Meinungs- und Willensbildung, ob er medizinische Behandlung zugunsten natürlicher Entwicklung einer Situation ablehnen möchte, um sein Leben früher zu beenden. Erst danach kann er in den Prozess der Entscheidungsfindung eintreten ob er eine bestimmte Maßnahme in einer bestimmten Situation zulassen oder … „Novelle des Patientenverfügungsgesetzes“ weiterlesen

Demenz und Pflegebedürftigkeit im Alter

Beide Themen, Demenz und Pflegebedürftigkeit im Alter, können jeden von uns treffen. Deshalb ist es nie zu früh sich zu überlegen: Was werde ich von meiner Familie verlangen oder erwarten? Im Internet gibt es reichlich Information zu Demenz. Man findet den aktuellen Stand der Wissenschaft, Theorien der Entstehung, man erfährt über die Herausforderung des 21. Jahrhunderts, über … „Demenz und Pflegebedürftigkeit im Alter“ weiterlesen

Demenz – was erwarte ich und was verlange ich?

Nicht nur Gesellschaft und Politik, auch jeder Einzelne muss sich der Herausforderung Demenz stellen. Demenz ist kein Lebensstil, sondern eine bislang unheilbare Krankheit. Wir kennen heute weder die Ursache(n) von Demenz noch wissen wir, was bei Demenz im Gehirn passiert, oder wer in welchem Alter an Demenz erkranken wird. Also kann Demenz jeden von uns … „Demenz – was erwarte ich und was verlange ich?“ weiterlesen

Patientenwille vor medizinischem Sachverstand

selbstbestimmt handeln Wer eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder eine Betreuungsverfügung errichtet hat, der möchte nicht, dass auf seinem Rücken der Kampf zwischen Machbarkeitsmedizin und natürlichem Lebensende ausgetragen wird. Eine Thema­tik, die nicht nur auf Krebskranke oder Verunfallte zutrifft, sondern auch auf die immer größer werdende Gruppe der hochbetagten Pflegebedürftigen. Es ist eine Tatsache mit fraglich positivem … „Patientenwille vor medizinischem Sachverstand“ weiterlesen

Pflegefall-Tool

Pflegefall-Tool Web-Anwendung, die vor Langzeit-Pflegebedürftigkeit schützt Wer hat nicht schon den einen oder anderen Pflegefall begleitet und sich gedacht: „weder möchte ich selbst so leiden müssen, noch möchte ich jahrelang meiner Familie zur Last fallen.“ Für all jene habe ich eine Web-Anwendung unter Beachtung von ethischen, geriatrischen und rechtlichen Aspekten entwickelt. Jetzt zeigt Pflegefall-Tool einen Ausweg. Wie man der … „Pflegefall-Tool“ weiterlesen