Blog

Kategorie: Geriatrie

künstliche Ernährung in der Altenmedizin – Ja oder Nein?

26.12.2020

75 % der PEG-Sonden sind nicht gerechtfertigt Personen, die nicht mehr selbst für sich entscheiden können, haben einen Vertreter. Entweder weil sie beizeiten eine Vorsorgevollmacht erteilt haben, oder weil ihnen laut dem jeweiligen Gesetz ein Betreuer (D), ein Erwachsenenvertreter (Ö) oder ein Vorsorgebeauftragter (CH) zugeteilt… Weiterlesen »

Das VfGH-Urteil zum assistierten Suizid ist kein Dammbruch

21.12.2020

Wer das Urteil des Verfassungsgerichtshofs (VfGH) G 139/2019 einen Dammbruch nennt, zeigt lediglich Angst. Angst davor, sich intellektuell mit dem Spruch der Verfassungsrichter auseinander zu setzen, darauf professionell zu reagieren und Lösungsansätze für die eigene Klientel anzubieten. Der Kirche fehlen offenbar überzeugende Argumente gegen den… Weiterlesen »

Beihilfe zum Selbstmord (§ 78 StGB) muss neu geregelt werden

20.12.2020

Es ist nur recht und billig, wenn der Verfassungsgerichtshof (VfGH) mit Erkenntnis (G 139/2019) feststellt, dass der Staat das Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen nicht soweit einschränken darf, ihm beim Umsetzen seines Entschlusses sich selbst das Leben zu nehmen, keinerlei Hilfe zu gestatten. Warum sollte jemand auch… Weiterlesen »

Sterbehilfe-Diskussion

26.09.2020

Selbstbestimmung und Autonomie eines Menschen enden dort, wo sie auf dieselben Rechte eines anderen stoßen. Jeder soll tun dürfen, was er möchte, aber nicht alles verlangen dürfen, was er möchte.

Geschützt: St.-Moritz

28.08.2019

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Kategorie: Wissen
Dr. Wilhelm Margula

Dr. Wilhelm Margula
Arzt für Allgemeinmedizin - Geriatrie
A-1010 Wien

Zu ärztlichen Leistungen